Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

Suppenkasper – Tag 0

Erstellt von duftbaeumchen am Sonntag 27. April 2008

In Anbetracht der bereits zaghaft an die Pforte hämmernden Bikinisaison und zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens macht die Herzdame eine Diät.

Gemüsesuppendiät.

Obwohl wir beide es eigentlich nicht nötig hätten, mache ich mit. Solidarische Anteilnahme sozusagen.

Morgen geht’s los.

Also eigentlich bereits heute. Damit wir morgen früh nicht zwei Stunden eher aufstehen müssen, verbrachten wir den Abend mit Vorbereitungsmaßnahmen der lukullischen Art: Schnibbeln, Häckseln, Kochen.

Suppen wachsen ja bekanntlich nicht auf dem Baum.

Laut überliefertem und im herzdämlichen Bekanntenkreis bereits zur Anwendung gebrachtem Wochenplan, gibt es ab morgen am Morgen Suppe, mittags Suppe und zum Tagesabschluß – wer hätte das gedacht – Suppe.

Ergänzt werden die Mahlzeiten durch diverse Zusatzstoffe wie zum Beispiel Bratkartoffeln mit Spiegelei, Schweinshaxe oder auch mal Pommes rot-weiß.

Quatsch!! Natürlich nur gesunde Sachen. Obst, rohes Gemüse oder ausnahmsweise eine gebackene Kartoffel mit Margarine bzw. Hühnerfleisch oder Fisch.

Bis zum Sonntag soll man auf diese Weise bis zu acht Kilogramm des Lebensgewichtes verlieren. Ich bin gespannt und werde über den Verlauf berichten.

PS:
Angenommen ich würde das acht Wochen lang durchziehen, dann wöge ich am Ende minus drei Kilogramm.

Aber man muß ja nicht gleich übertreiben.

2 Kommentare zu “Suppenkasper – Tag 0”

  1. zoee sagt:

    ich bin auch gespannt über den bericht. und viel deo kaufen und ständig duschen. ab dem dritten tag dünstet es.

  2. duftbaeumchen sagt:

    Was? Noch mehr Deo? Ich hab‘ doch bereits drei Dosen auf der Adminkonsole stehen.

    Und ca. acht unterschiedliche Toilettenwasser.

    Vorsorglich haben wir diese Aktion in einen Zeitraum gelegt, in dem wir nur zwei Tage arbeiten müssen. Dann können wir „dünsten“, was das Zeug hält.