Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

Suppenkasper – Tag 2.5

Erstellt von duftbaeumchen am Mittwoch 30. April 2008

Nachtrag zum Tag 2.

Abends die erste Abwechslung. Eine Kartoffel. In kreativer Modifikation des Rezeptes an Statt der Margarine mit Quark und Gurkensalat.

Oberlecker.

Und nicht zu empfehlen.

Die Nachwirkungen derart eigenwilligen Verhaltens sind jedoch nicht zu unterschätzen. Keine Stunde später fühlten wir uns wie aufgeblasen.

Blöd, wenn man kein activia im Hause hat.

Uiuiuiuiui. Kennt ihr die Geschichte vom kleinen Teufel und den Pfannkuchen? Genauso war’s. Wenn nicht noch schlimmer. Es rumpelte und pumpelte, daß es eine helle Freude war.

Mehr für die Verdauungsorgane als für uns.

Hätte uns der Nachtschlaf nach weiteren zwei Stunden fast unmenschlicher Qualen nicht überwältigt, hätten wir vielleicht kurzfristig einen endgültigen Schlußstrich gezogen und die Maßnahme abgebrochen.

Dank Morpheus starker Arme konnten wir dieses abrupte Ende jedoch gerade noch abwenden.

Was hätten wir auch mit dem frisch gekauften
Gemüse für die nächste Suppe machen sollen…?