Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

durchgefeuchtet

Erstellt von duftbaeumchen am Montag 6. April 2009

Eigentlich interessiere ich mich nicht so direkt für die automobile Formel Eins. Nach dem Abbruch des Rennens in Wasweißdennich wegen ausgedehnten Nieselregens frage ich mich allerdings:

Haben die Flitzer einen Stöpsel im Boden der „Fahrgastzelle“, wo das Wasser ablaufen kann oder werden die zum Trocknen verkehrtherum auf die Leine gehängt?

4 Kommentare zu “durchgefeuchtet”

  1. Ebola sagt:

    Schleudergang.

    Fragen sie mal die Herzdame, sie wird ihnen das erklären können.

  2. duftbaeumchen sagt:

    Aaaah, deswegen gibt es in den meisten Teams immer zwei Fahrzeuge, die zeitgleich im Rennen sind.

    … zwei sich gegenüberliegende Autos in der Schleudermaschine vermeiden eine Unwucht…

  3. Ebola sagt:

    Sehr gut aufgepasst, ja!

    Bei Ferrari muss einer der beiden Fahrer gerade etwas Übergewicht haben…

  4. duftbaeumchen sagt:

    🙂