Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

Nacktarbeit

Erstellt von duftbaeumchen am Dienstag 18. August 2009

Die liebste Freundin und Gollejchin schlug vorhin vor, im Büro die Nacktarbeit einzuführen.

Des sommerlichen Wetters wegen.

Meine prinzipielle Zustimmung hat sie.

Nach tiefgehender geistiger Begutachtung der Idee und der Mitarbeiter wichen wir allerdings sofort von diesem Vorhaben wieder ab.

Neenee, lass ma; iss gut gemeint… Sooo warm isses nu auch wieder nicht.

Gewisse Dinge will man sich einfach nicht vorstellen.

Aber: Die Option, den „hinteren“ Bürobereich in eine FKK-Zone umzuwandeln, diesen mittels Paravents vom Rest der Räumlichkeiten zu trennen und beim „Grenzübertritt“ einen dieser erotischen Strand-Umkleide-Ganzkörper-Frottee-Säcke überzuwerfen, lassen wir uns trotzdem offen.

Wir suchen nur noch jemanden, der uns die Cocktails serviert.

Nackt. Versteht sich.

Ein Kommentar zu “Nacktarbeit”

  1. nackterMartin sagt:

    na klar doch nackt und Heels würde ich auch als Mann für euch anziehen wenn ihr welche anhabt
    wenn ihr Lust habt schreibt mir unter Icealbert@hotmail.de würd mich freuen