Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

Kuschelzeit

Erstellt von duftbaeumchen am Donnerstag 20. August 2009

Wenn man sich (wie ich heute) den ganzen Tag nur in mehr oder weniger gut gekühlten Räumen aufhält (Tiefgarage – Kfz mit Klimaanlage – Tiefgarage – Büro mit Klimaanlage – Tiefgarage – Kfz mit Klimaanlage), dann kann man eigentlich gar nicht glauben, dass außerhalb der „schützenden“ Behausung das Quecksilber kocht.

Es sei denn, man verlässt wegen einer „Wegerledigung“ ebendiese Schutzhülse.

Ganz schöööön kuschelig.

Dagegen war der hochsommerliche Tagesritt ins spanische Sevilla im vergangenen Jahr Spaß. Ha, sechsunddreißig Grad Celsius am späten Nachmittag. Lächerlich.

Vorhin, kurz nach sieben Uhr abends, zeigte das Außenthermometer im schattig kurzzeitgeparkten Auto knapp vierzig Grad an.

VIERZIG GRAD CELSIUS!!

Und am arbeitsfreien Wochenende regnet’s bestimmt wieder.