Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

falsch verbunden

Erstellt von duftbaeumchen am Dienstag 25. August 2009

Wer nicht mit MS Outlook 2007 arbeitet und seine elektrische Post mit dem „Microsoft Office Outlook Connector“ bei MSN abholt, der ignoriere diesen Beitrag einfach.

Ist-Zustand:

  • Frisch installierter Windows-XP-PC
  • Outlook 2007 inkl. Outlook Connector for MSN V.12.1

Aus einem mir nicht plausiblen Grund funktionierte nach einer der zahlreichen sich anschließenden Programminstallationen/ -konfigurationen der Outlook-Connector nicht mehr. Das entsprechende Modul wurde von Outlook nicht mehr geladen – der Add-In-Manager verwies auf einen Fehler beim Aufruf der Datei msncon.dll. Die Postbox blieb unzugänglich.

Also Add-In reinstalliert – nüscht; gegen ältere Version getauscht – ebenfalls nüscht. Outlook-Profil gelöscht und neues angelegt, Outlook an sich repariert sowie komplett reinstalliert – ooch nix. Bereinigung der Systemdatenbank (Registry)? Genau, gleiches Ergebnis.
Die Suche im Weltnetz ergab zwar, dass ich nicht der einzige Hilfesuchende war, eine passende Lösung fand ich jedoch nicht bzw. die angebotenen führten nicht zum Ziel. Mittlerweile resignierte ich und arrangierte mich mit dem Gedanken, die wenigen MSN-Postfächer mit dem Messenger abzufragen.

Vorhin, beim Versuch des Versendens eines Dokuments über die Explorer-Funktion „Senden an E-Mail-Empfänger“ stieß ich dann auf einen weiteren Fehler. Irgendwas mit MAPI. (Als technisch interessierter Laie merke ich mir derart Fehlermeldungen nur bis zum Moment der Problemlösung.) Das Nachrichten-Schreibefenster öffnete sich nicht, das Dokument wurde nicht an Outlook übergeben.

Wieder im Netz recherchiert, „FixMAPI“ als Lösungsansatz gefunden und ausgeführt – Juhu, Fehler behoben!

Und da kam mir der Gedanke, dass das Messeging Application Interface (MAPI) ja eigentlich auch etwas mit dem MSN-Connector zu tun haben müsste.

Ha. Neuer Versuch. Outlook-Connector nochmals installiert und siehe da:

Es funktioniert!

Nun ließen sich die MSN-Konten wieder einrichten und abfragen.

Aaaalso: Wer Probleme mit dem Outlook-Connector hat, sollte einfach mal den Befehl „fixmapi“ (zu finden in %windir%\system32) ausführen und anschließend den Outlook-Connector installieren.

Vielleicht hilft es ja.