Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

Manchmal bekomme ich Angst.

Erstellt von duftbaeumchen am Montag 19. Oktober 2009

Große Angst.

Besonders dann, wenn die Herzdame „singend“ wie ein Rumpelstilzchen das Wochnzimmer „betanzt“, sich rücklings aufs Bett legt und mit dem Fahrrad hin- und wieder zurück“fährt“ (ich weiß gar nicht, wo sie konkret gewesen ist) und Gollums Schwester gleichend mit großen Augen um mich herum schleicht.

War der Halloumi, den sie vorhin aß, doch nicht mehr ganz frisch?

Man hört und liest ja immer wieder mal was über verdorbene Lebensmittel…


2 Kommentare zu “Manchmal bekomme ich Angst.”

  1. spontiv sagt:

    Hmm. Kann das sein das es sich um ein Paarungsritual handelt?

  2. duftbäumchen sagt:

    Nee,nee, einfach nur so.

    Das ist ja das Eigenartige…

    Oder habe ich da was missverstanden?