Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

stolz-iert

Erstellt von duftbaeumchen am Montag 26. Oktober 2009

Und dann schreitet sie modelös durch die Gemächer, wackelt lasziv mit dem nachtgewandeten Hinterteil, wirft das Haupthaar in den Nacken und tönt englisch akzentuiert:

„Mai Nejm is Daniela Bruus.“

Also, lieber Dieter, falls Bruce D. im nächsten Jahr nicht mehr als Juror zur Verfügung stehen sollte, die Herzdame könnte noch ein, zwei Termine freischaufeln.

Müsstest nur rechtzeitig Bescheid geben.


4 Kommentare zu “stolz-iert”

  1. zoee sagt:

    es gibt nachtgewänder für hinterteile? wo denn? sachen gibt’s …

  2. duftbäumchen sagt:

    Tja, da staunst Du! Habe ich selbst in Handarbeit geklöppelt.

  3. Svenja-and-the-City sagt:

    I understand only railway station …

  4. duftbäumchen sagt:

    Und damit bist Du erst mal auf der sicheren Seite.

    Für ein weitergehendes Verständnis der Situation bedarf es eines Quäntchens Fachwissen bezüglich der momentan im Televisor zu bestaunenden Samstagabendschau „Das Supertalent“ mit Dieter B., Sylvie vdV. und vor allem Bruce D.

    Oder wie einer der „Talente“ irrtümlich meinte: Daniela Bruce.

    Wenn die Herzdame eine dunklere Hautfarbe, signifikant mehr männliche Gene und einen fremdländischen Sprachakzent hätte, sie würde glatt als Bruce Ds. Ein-Ei-Zwillingsschwester durchgehen.