Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

Blaumacher

Erstellt von duftbaeumchen am Donnerstag 26. November 2009

Ich lasse nichts unversucht, um meine wissenschaftlich-technischen Fachfähig- und -fertigkeiten zu erweitern bzw. zumindest auf gleichbleibend hohem Niveau zu halten.

Am Buß- und Bettag – in Sachsen noch ein Feiertag – zum Beispiel habe ich gefühlte zweihundertdreiundvierzig Quadratmeter Zimmerdecke gemalert.

Nicht, um der Herzdame verlassene Wohnung in einen übergabefertigen Zustand zu versetzen, sondern nur, um am folgenden Tage alle Knochen und Muskeln zu spüren.
Nur, um am folgenden Tage ganz tüdelig im Nacken zu sein.
Nur, um mir deswegen eine Wärme-Gel-Kompresse im Wasserbad zu erhitzen.

Mit Elektroherdwärme, Topf, Deckel und so.

Während der intensiven Erwärmung mit „anderen Dingen“ beschäftigt, kamen mir Zweifel – irgendwas hatte ich vergessen.

Ein kurzer Blick unter den Deckel verriet: Heute kochen „wir“ mal mit ohne Wasser.

Nur Gel im Kochbeutel.

Die Tüdeligkeit hatte sich wohl kurzfristig bis ins Hirn ausgebreitet (oder es sind erste Anzeichen von Alterssenilität).

Ergebnis des Versuchs: Der gelumhüllende Kunststoffbeutel platzte geräuschlos auf; die blaue, zähflüssige Masse ergoss sich im Topf.

Und verband sich nicht untrennbar mit dem edelstählernen Gefäß.

Im warmen Zustand lässt sich der Brei mühelos mit einem Kunststoffschaber entfernen.

Feine Sache, das.

Diese Erkenntnis wäre mir ohne Umzug bestimmt verborgen geblieben.


Artverwandtes