Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

akustische Ver-Suchung

Erstellt von duftbaeumchen am Sonntag 27. März 2011

Heim-Lörning hat ja nicht nur Nachteile.

Während des Prozesses der Wissensaneignung habe ich Gelegenheit, selbigen mit akustischer Untermalung aus einem reichhaltigen Schatz über die Jahre gesammelter Tondatenträger zu bereichern und zu unterstützen.

Andererseits führe ich mir damit aber auch vor Augen, dass ich seit dem Umzug vor anderthalb Jahren immer noch keine Lust Zeit hatte, die nicht gerade kleine Menge an CDs zu sortieren und die „alte Lage“ zumindest annähernd wieder herzustellen.

Früher wusste ich ziemlich genau, wo welche CD im Schrank zu finden ist – seit dem Wohnungswechsel muss ich ewig suchen.

Und ohne Brille finde ich bei dem Durcheinander schon gar nichts mehr.

3 Kommentare zu “akustische Ver-Suchung”

  1. Patmen sagt:

    Hab da eine Idee für dich 😀 Wenn du sowieso nichts mehr findest einfach raus damit und neue Sachen angeschafft. Mietest Dir wie hier beschrieben schnell einen kleinen Transporter und schwupps ist der Schranbk leer für was Neues 😉

    LG Patmen

  2. duftbaeumchen sagt:

    Tolle Idee. Dass ich darauf nicht selbst gekommen bin …

    Aber wie bekomme ich den Transporter in die Wohnung?

  3. Patmen sagt:

    Ganz einfach mit nem Flaschenzug 😛

    Spaß muss sein 😉

    LG