Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

belastend

Erstellt von duftbaeumchen am Freitag 30. November 2012

Sacht ma‘, ihr habt doch Ahnung.

Kann ein häuslich Genesender die während der Rekonvaleszenz anfallenden zusätzlichen Aufwendungen für:

  • Unmengen an diversen Teevariationen,
  • die Entsorgung der Reste ebendieser Unmengen an diversen Teevariationen,
  • den Mehrverbrauch an Zwiebeln und Zucker zur Hausmittelgewinnung,
  • den exorbitanten Anstieg des Wasserverbrauchs sowohl an den Entnahme- als auch an der Abgabestelle,
    (Das Wasser, welches kräuterteekannenweise dem Körper zugeführt wird, muss schließlich auch irgendwo hin. Gut, beim aktuell herrschenden Pieselwetter würde verdeckt auf dem Balkon abgelassene Körperflüssigkeit nicht weiter auffallen, das Entblößen meiner Extremitäten allerdings wäre der Gesundung sicherlich nicht förderlich.)
  • den Erwerb Dutzender Packungen Papiertaschentücher und deren abschließende Wiedereinführung in den Wertstoffkreislauf (Sondermüll!)
  • die Inanspruchnahme eines Psychoanalytikers im Rahmen der Aufarbeitung des Hartz-IV-TV-Programms

als Sonderausgaben von der Einkommensteuer absetzen?

Ein Kommentar zu “belastend”

  1. Herzdame sagt:

    Dazu müsstet du aber erst Kosten verursachen, die mehr als 6% deines Gesamtbetrages deiner Einkünfte betragen- dann können wir mal weiter reden, vorher hat dies keinen Sinn.

    Den Gesamtbetrag deiner Einkünfte erfährst du bei deiner Fachfrau für Steuerfragen- trau dich nur.