Duftbäumchens Logbuch

mit System Anti-Verblassen

heißer Spott

Erstellt von duftbaeumchen am Mittwoch 29. Mai 2013

Ursprünglich ging ich davon aus, die UMTS-/ 3G-Abdeckung des Telekom-Mobilfunknetzes wäre nur auf der Strecke von Leipzig nach Berlin (und auch zurück) miserabel bis nicht vorhanden.

Doch selbst wenn man weiter bis in den Westen nach Hamburg fährt, ändert sich die Situation nicht. Löblich, dass die Schnellzüge mittlerweile mit T-Hot-Spots ausgerüstet sind; wenn diese aber auch nur auf die an der Strecke spärlich aufgebauten Funkmasten zugreifen, nützt das dem Reisenden wenig.

Mittlerweile bin ich sogar der Meinung, der Netzausbauplan ist nur ein Malen-nach-Zahlen-Bild eines telekomischen Praktikanten.