Skip to content
Archiv der Artikel die unter der Kategorie dies und das gespeichert wurden.

Programmfehler

Ostersonntag. Fernsehprogramm. 20.15 Uhr, Sat.1 “Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben” Also meiner Meinung nach der falsche Tag, diesen Film zu senden. Ich hätte den Karfreitag präferiert.

gebunkert

Falls “es” noch mal los geht … Ich bin gerüstet. Als Waffe benutze ich die Zahncreme. Die ist mittlerweile so hart, damit erschlage ich die Feinde. Alle.

Rechnungsstapel

Einen guten Tag zurück, Herr Hoßbach. Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen im Rahmen von dem Schutz vor Spitzbuben, Diebesgesindel und Hochstaplern. Wobei … … ganz sicher bin ich mir nicht, ob Sie nicht auch einer dieser Hochstapler sind. “Früher” konnte man schon an der verbuchselten Rechtschreibung recht einfach erkennen, dass der Verfasser einer vermeintlichen Telekom-Rechnung […]

Kochwasser II

dampfbetrieben (begegnet auf der Messe “Modell – Hobby – Spiel“, Leipzig, 2014)  

Kochwasser

Synonym für ein koffeinhaltiges Heißgetränk …

Hingucker

Und wenn dich die Sekretärin des Maschinenbaubetriebes fragt, ob du dich bei ihr im Hause vollgeschmiert hast, dann weißt du: Sie schaut dir auf den Arsch! Auch wenn es nur aus reiner Fürsorge ist …  

Ja, so war das. Heute vor 9 Jahren.

(Klick drauf!)

Versprühte Idee

Eigentlich eine grandiose Idee: Ich sprühe im Verlauf meiner freiluftigen Mittagsruhe in kurzen Abständen mittels einer Sprühflasche kaltes Wasser auf meinen Leib und nutze die Verdunstungskälte, ein Gefühl der Frischlichkeit zu erzeugen. Doch leider funktioniert die Idee nicht. Durch das ständige Pumpen komme ich mehr ins Schwitzen als wenn ich nur regungslos liege.

außerchaotisches Kammerspiel

Meier? Meier? Nie gehört. Doooch, haste schon mal. Vor einigen Wochen schrieb ich bereits über ihn, wenn auch in einem anderen Zusammenhang. Herr Meier – mittlerweile wandelt er knapp siebzig Jahre auf dieser Erdscheibe – gab sich die Ehre, sein erstes Soloalbum in einer Vorpremiere zu präsentieren. Nötig hat er es nicht. Er macht es, […]

asiatische Preisanpassung

Doll, nu haggd er widder off den Schbraachunzulänglichgeiden unsrer ausländschen, im bärseenlichen Gondagd jedoch augenscheinlich des Deudschen ganz gud mächdschen Midmenschen rum. Oder dies ist ein psychologischer Trick, um länger im Gedächtnis des Gastes zu bleiben. Hat funktioniert.